Ein Schuhkarton voll Freude und Hoffnung

Die meiste Freude erhält man, indem man selbst Freude schenkt.

Deshalb haben wir — wie schon in den letzten Jahren — das Geld für kostspielige Weihnachtskarten lieber an die Aktion Weihnachten im Schuhkarton gespendet. Für die Organisation Geschenke der Hoffnung packen jedes Jahr etwa eine halbe Million Menschen im deutschsprachigen Raum zu Weihnachten Schuhkartons, um sie Kindern in Not zu schenken. Für Viele ist der Schuhkarton das erste Geschenk, was sie jemals bekommen.

Diese kleinen Geschenke transportieren eine wichtige Botschaft: „Du bist nicht vergessen. Du bist geliebt. Und du bist wertvoll.“ Das ist ein Anliegen, das wir unbedingt und gerade zu Weihnachten unterstützen möchten.

Für die angenehme und konstruktive Zusammenarbeit im letzten Jahr möchten wir uns ganz herzlich bei allen bedanken. Bevor wir in das nächste, geschäftige Jahr starten, wollen wir an Weihnachten und „zwischen den Jahren“ etwas innehalten und wertvolle Zeit mit unseren Familien verbringen. Nutzen auch Sie die besinnliche Zeit zum Erholen, Durchatmen und Fröhlichsein!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben eine gesegnete, harmonische Weihnachtszeit mit vielen kleinen Freuden. Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge und viele Lichtblicke im kommenden Jahr…

–––

Wir haben Betriebsruhe vom 24.12.16 - 2.1.17.

In dringenden Notfällen können Sie dennoch den Bereitschaftsdienst in der Zeit von 8-13 Uhr unter der Service-Nummer 0172-3679589 erreichen.

–––

Bilder:

photocase/vicuschka

Geschenke der Hoffnung/David Vogt

dst@dst.tux4web.de